Alle Artikel in: Desserts

Cremes, Souflées, Tiramisu & Co.

Sauerrahmeis & Apple Crumble

Osterdessert: Apple-Crumble mit Sauerrahmeis – dazu Martin Müllen Kröver Paradies Riesling Spätlese** Jippi 2005

Zum Osterdessert muss ich glaube ich nicht viel sagen, außer: Ich liebe Riesling Spätlesen. Das Kröver Paradies von Martin Müllen hatte auch im letzten Jahr schon einen Platz im Oster-Wein-Paket von Wine in Black und damit in meinem Menü. Zur fruchtig-frischen Süße der säuerlich-knusprige Crumble, zur schön präsenten Säure das süße aber nicht schwere Sauerrahmeis. Herrlich. Frohe Ostern! Für das Sauerrahmeis: 180g Sauerrahm mit 140g Puderzucker glatt rühren, 180g griechischen Joghurt und 100g Sahne sowie 40ml Zitronensaft dazu geben. Ca. 45 Minuten in der Eismaschine zu Eis verarbeiten. Wer keine Eismaschine besitzt sollte sich entweder schnell eine zulegen (z.B. die […]

rotebeteeis_weisseschokomousse

Rote Bete, weiße Schokolade, Orange – No. 4 von in 4 Gängen Rote Bete

Ich und die Desserts. Das ist so ein Thema. Mein Umfeld kann das Wort “Dessert” wohl in den letzten Tagen schon nicht mehr hören. Auch nicht “Rote Bete”. Und ich und die Roten Bete? Naja.. wir mochten uns schon mal ein bisschen mehr – sagen wir, wir hatten ein bisschen zu viel Kontakt über’s Wochenende. Das wird aber wieder. Warum also ein Dessert mit Rote Bete? Und für wen? Oder warum setze ich mich überhaupt wider besseren Wissens dem Dessert-Stress aus? Das ist einfach. Dieser Gang ist nicht der Auftakt, aber mein Auftakt in Steffens Blog-Event “in 4 Gängen” auf […]

Müllen Spätlese Osterdessert

Yufkateig-Strudel, Vanille-Rosenblüten-Eis & Müllen Riesling Spätlese – Ostern Part III

Ja, sorry – irgendwann musste sowas ja mal passieren. Das Rezept wie es gestern online gegangen ist war natürlich soo noch nicht fertig. Habe da wohl veröffentlichen mit speichern verwechselt.. die fleissigen RSS-Leser haben es bemerkt, ich gelobe Besserung. Deshalb jetzt nochmal richtig: gerade rechtzeitig vor Ostern mein Oster-Menü-Dessert, passend zum orientalischen Lamm im Hauptgang: Yufka-Teig Strudel mit Pistazien und Datteln und Vanille-Rosenblüten-Eis. Dazu Martin Müllen Riesling Spätlese ‘Kröver Paradies’ 2005 aus dem Oster-Wein-Paket von Wine in Black. Eis, Spätlese, Datteln, knuspriger Teig, warmer Strudel – sehr lecker. Ich fange mal mit dem Eis an. Ich habe jetzt – juhuu! […]

Dessert aus Filoteig und Birne

Schnelles Filoteig-Dessert mit Birne, Schmand & Amaretto

Dieser Beitrag hinkt ein bisschen nach, zugegeben. Trotzdem wollte ich ihn, nur weil ein bisschen spät, nicht in den Papierkorb wandern lassen. Dafür waren die kleinen Filoteig Desserts eigentlich viel zu lecker. Sie haben als dritter Teil eines Menüs einen schönen Abschluss zu einem tollen Abend abgegeben, nämlich nach der Blauschimmelkäse-Terrine mit Aprikosen, Gewürznüssen und Apfel und der Lammkeule mit Süßkartoffel-Kürbis-Bohnen und Granatapfeljoghurt. Ebenso wie einige andere Zutaten für das Menü habe ist mir der Filoteig im türkischen Supermarkt über den Weg gelaufen. Frisch aus dem Kühlregal (und in einer Menge für eine ganze Armee, entsprechend lagert jetzt einiges davon […]

Himbeeren, Waffeln, Sahne Erdnussbutter

Turbo-Dessert: Himbeeren, Waffeln, Erdnussbutter-Creme & Kirschwasser

Zurück aus dem Urlaub im Sand, bei den Fischen und der Hitze in Ägypten gibt es endlich wieder was neues: Ein Turbo-Dessert (zugegebenermaßen “gebunkert” von vor dem Urlaub – aber trotzdem Wert des Posts). Himbeeren haben ja zum Glück noch Saison (das könnten Sie wegen mir das ganze Jahr). Die Kombination mit Erdnuss(butter) mag gewöhnungsbedürftig wirken, ist sie vielleicht sogar – aber wer nicht wagt der nicht gewinnt – bzw. der hat kein gutes Dessert – oder wie war das? Aber von vorne: Dieses Dessert ist Teil eines Mini-Menüs. Der Hauptgang folgt beim nächsten Mal (Risotto mit Radiccio, Peccorino, Chorizo […]