Geisels Werneckhof. Ein Besuch in Tohru Nakamuras Küche zwischen München und Japan mit Hauptdarstellern aus Tradition und Moderne

Hauptgang beim Anrichten - Geisels Werneckhof

Mit geschlossenen Augen klingt das Klackern der Venusmuscheln beim Waschen in der Metallschüssel wie kleine Murmeln, die aneinander schlagen. Die großen Scheren der glänzend-frischen Königskrabben krachen und knacken beherzt und ein Stück Fleisch brutzelt leise aber bestimmt – nur ganz kurz – auf dem Grill. Parallel die konzentrierte Stille beim Mittagsservice in der Küche von Tohru Nakamura und seinem Team in Geisels Werneckhof. Zwischendurch ruhige Abstimmung zwischen Küche und Service; die Klingel, die den Auftritt der fast zum Schicken bereiten Teller ankündigt; das drängelnde Piepsen des Ofens im hinteren Teil der Küche. Beim Anrichten der ersten Vorspeisen offenbart die kühlende … Weiterlesen

Restaurant Usinga im Gut Ising – kleines kulinarisches Kleinod am Chiemsee

Zander Usinga Hofgut Ising

Gelegen an der nord-östlichen Ecke des Chiemsees ist Chieming sicher eines der schönsten Fleckchen, die man in Oberbayern finden kann – praktischerweise von München aus in nicht mal 1,5 Stunden zu erreichen. Idylle pur gibt es im Hotel Gut Ising mit einem Optimum an Freizeitmöglichkeiten von See und Bergen über Reitanlagen, Polo, Golf und Wellness – da möchte man eigentlich einziehen und nicht nur für ein oder zwei Nächte verweilen. Grund meines Besuches waren allerdings weder See, noch Berge, Pferde oder Golfschläger, sondern das “Usinga” – das Gourmetrestaurant im Hofgut Ising. Nach einer Führung durch die beeindruckend weitläufige und liebevollste … Weiterlesen

Die Adler Wirtschaft in Hattenheim – zu Gast bei Franz Keller. IHK Fleisch Kurs I

Die Adler Wirtschaft Franz Keller Hattenheim Rheingau

Ein sonntagnachmittäglicher Kochwettbewerb mit den Destillaten der Stählemühle im letzten Sommer hat mich diesen Februar nach Hattenheim gebracht. Ich durfte im Rahmen des Kurs-Modules Fleisch von der gastronomischen Einheit der IHK Akademie München und Oberbayern zu Gast bei Franz Keller sein, um so einiges zu erfahren, sehen, schmecken und erleben. Augen- und horizontöffnend in vielerlei Hinsicht waren der Besuch auf dem Forsthof Moller-Racke ebenso wie die Tage auf Franz Kellers Falkenhof und die Hausschlachtung eines seiner Bunten Bentheimer Schweine. Begonnen hat die Reise in Hattenheim, in der Adler Wirtschaft dieses herrlich authentisch und sympathischen Kochs. In seinem Lokal im Rheingau … Weiterlesen

Zu Gast in Bobby Bräuers Esszimmer: Harmonisch-innovative Natürlichkeit & Gastlichkeit in Perfektion

Bayerisches Landhuhn, Gänseleber, Poverade - Esszimmer Bobby Bräuer

Seit ziemlich genau einem Jahr können sich die Gäste des Esszimmers in der BMW Welt nun schon der Küche von Bobby Bräuer erfreuen. Nach vielen renommierten Stationen im In- und Ausland, in Düsseldorf (Victorian), Berlin (Die Quadriga) und Kitzbühel (Grand Tirolia), hat es den Koch des Jahres 2012 nun wieder zurück nach München verschlagen, wo er nicht nur seine Lehre bei Otto Koch, sondern auch einige Jahre als Küchenchef im Hotel Königshof und als Sous-Chef im Restaurant Aubergine verbracht hat. Nach noch nicht einmal einem Jahr bescherte seine fabelhafte Küche dem Esszimmer den ersten Stern. Wie sieht ein Esszimmer aus, … Weiterlesen

Mit den Dichtern speisen: Michael Fells Dichterstub’n Rottach-Egern im Park-Hotel Egerner Höfe

Dichterstub'n Rottach Egern Michael Fell

Der Tegernsee ist mit großer Sicherheit einer der schönsten Flecken Erde. Und das sage ich nicht (nur) aus Heimat-Patriotismus. Auch Künstler, Literaten und Dichter wie Ludwig Thoma, Ludwig Ganghofer, Leo Slezak oder Karl Stieler liebten und genossen das inspirierend-schöne Umfeld am Tegernsee. Und zu welcher Gelegenheit und Umgebung könnte man sie besser ehren als bei gutem Essen mit Heimatverbundenheit. Die Dichterstub’n mit ihrem bayerisch-gemütlichen aber dennoch eleganten Ambiente ist eine Hommage an die Heimat und eben jene Dichter, die den See genauso liebten wie jeder, der die Freude hat dort zu Wohnen oder seine freie Zeit zu verbringen. Mit gutmütigem … Weiterlesen

Marais Soir München Westend: Rochen, Flank & Cassis in Wohlfühl-Atmosphäre

Rochenflügel, Bohnen - Marais Soir München

Der italienische Küchenchef im Restaurant Marais Soir im Münchner Westend zaubert französisch-mediterrane Kreationen auf den Teller, die ebenso schmackhaft wie raffiniert und dennoch unkompliziert sind. Die unterschiedlich gestalteten Bereiche im hübsch ausgestatteten Restaurant sind verspielt bis klassisch – aber nie kitschig und durchweg zum Wohlfühlen. Die Speisekarte ist klein und täglich wechselnd. Ein oder zwei Gerichte waren daher auch leider schon aus, als wir an einem Freitag Abend um 20 Uhr da waren. Nicht weiter schlimm, wir haben uns geschlossen für das viergängige Menü (für 47 Euro) entschieden. Dazu Clemens Busch vom Roten Schiefer von der übersichtlichen aber nicht zu … Weiterlesen

Esskapade in Neuhausen: Gutes im Glas und auf dem Teller

salat_esskapade

Das Restaurant Restaurant Esskapade ist relativ neu im schönen – aber leider mit Restaurants etwas spärlich besetzten westlichen Münchner Stadtteil Neuhausen. Als jemand, der lange in der Ecke gewohnt hat, spreche ich aus Erfahrung wenn ich sage: etwas zu finden, wo man abends auf ein gutes Glas Wein und etwas Gutes zu Essen hingehen kann, ist nicht ganz so leicht. Zumindest wenn man die zwei, drei guten Lokale zwischen Albrechstrasse und Leonrodplatz am Tag davor schon besucht oder einfach keine Lust drauf hat. Das Esskapade ist insofern eine echte Bereicherung, denn genau das findet der Neuhausener (und hoffentlich auch der … Weiterlesen

Tasca la Carambola, El Sauzal Teneriffa: Tapas aus dem Bilderbuch

pimientos_padron_carambola

Jedes Urlaubsland, eigentlich sogar jedes Land und jeder Urlaub haben ja so eine typische Speise, die das Urlaubserlebnis quasi auf einen Teller bringen. In Spanien sind das – und sicher nicht nur für mich – die Tapas. Auf den Kanaren auch noch die papas arrugadas mit Mojo natürlich. Aber Teneriffa ist ja Spanien und Spanien ist Tapas, deshalb durften also auch im Weihnachtsurlaub die Tapas auf dem Urlaubs-Speiseplan nicht fehlen. Eine der beliebtesten Adressen um diesem Anlass im Norden der Insel gebührend nachzukommen ist neben der Bodeguita de Enfrente in Cuesta de la Villa die Tasca la Carambola in El … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...