Das Hotel Schloss Fuschl umgibt eine ganz besondere Aura. Nicht nur das Hotel an sich (Bericht folgt), auch und gerade die Küche tragen entscheidend zum Wohlfühl-Erlebnis bei – egal ob man mehrere Tage urlaubt oder nur auf einen Zwischenstopp einkehrt. Das Schloss Fuschl wird auch hier seinem märchenhaften Charme gerecht. Es bleiben keine Wünsche offen, Executive Chef Johannes Fuchs verwöhnt Hotel-Gäste wie Externe mit opulenter Gourmet-Küche mit charmant-zeitgemäßen Einschlägen ebenso wie mit Österreichischen Klassikern zum Niederknien.

Schloss Fuschl zur Weihnachtszeit

Zum ersten Mal lud in diesem Jahr das Schloss zur Küchenparty im kleinen, exklusiven Kreis. Johannes Fuchs und sein Team haben ihre Küche nicht nur mit den Gästen der Party, sondern auch mit drei geschätzten Kollegen geteilt und gemeinsam einen sensationellen Abend bereitet, der ganz für die Philosophie von Schloss Fuschl steht: beste Produktqualität, nachvollziehbare Hochküche im besten Sinne und eine mehr als angenehme, familiäre Stimmung.

Küchenparty 2017 Schloss Fuschl: Reh, Trüffel - Johannes Fuchs, Executive Chef Schloss Fuschl

Und so viel zu schnell wie der Abend vorbei war gibt es jetzt schon einen Grund zum freuen: im nächsten Jahr soll die Idee fortgeführt werden und die Küche wird wieder ihre Türen zur Küchenparty öffnen.

Die Stationen auf der Küchenparty in Schloss Fuschl

Küchenparty 2017 Schloss Fuschl: Johannes Fuchs, Executive Chef Schloss FuschlDie Hotels in der „Selektion Deutscher Luxushotels“ teilen nicht nur ihre exklusive Ausstattung und ihre Philosophie am Gast – auch die Küchen und Küchenchefs stehen in engem Austausch. Naheliegend also, dass einer der Gastköche zur Küchenparty aus diesem Kreis angereist ist: Ronny Siewert aus dem Grand Hotel Heiligendamm. Außerdem kam Marcello Fabbri aus dem Hotel Elephant in Weimar und umso näher war die Anreise für Christoph Lang, Küchenchef im Restaurant Jagdhof des Schloss Fuschl Schwesterhotels Jagdhof nur wenige hundert Meter entfernt.

Johannes Fuchs, Executive Chef Schloss Fuschl
2 Hauben

Der Gastgeber serviert auf seiner Küchenparty natürlich Wild aus der Region: Rosa gebratener Rücken vom heimischen Reh wie aus dem Bilderbuch, in der Pfefferkruste von Tasmanischem Bergpfeffer, Selleriecreme, Waldpilze, Cranberry mit schön merklicher aber nicht zu dominanter Säure, fein abgestimmtes Birnenrotkraut mit genug Biss und Frische und reichlich Trüffel.

Küchenparty 2017 Schloss Fuschl: Reh, Trüffel - Johannes Fuchs, Executive Chef Schloss Fuschl

Marcello Fabbri, Restaurant Anna Amalia, Weimar
1* Michelin

Seit 14 Jahren schon hält Marcello Fabbri seinen Michelin Stern im Restaurant Anna Amalia im Hotel Elephant Weimar. Er hat Ravioli del plin dabei, zu meiner Freude mit Amalfi Zitrone gefüllt, dazu perfekt glasige Wildgarnele, getrocknete Datterino Tomaten und griechisches Basilikum.

Küchenparty 2017 Schloss Fuschl: Pasta, Garnele - Marcello Fabbri, Anna Amalia Weimar

Ronny Siewert, Gourmet Restaurant Friedrich Franz, Heiligendamm
1* Michelin

Auch in seinem Restaurant im Grand Hotel Heiligendamm haben Fisch und Kaviar einen ebenso festen wie wichtigen Platz im Menü und genau das bringt Siewert mit nach Fuschl: Island Kabeljau, Ingwer-Gurke, Limonen-Sauerrahm, Kartoffelcreme, Royal Oscietra Kaviar von der Attilus Kaviarfarm. So fein abgestimmt, dass ich nicht nur ein paar Gäste mit einem zweiten und dritten Teller davon in der Hand gesehen habe…

Küchenparty 2017 Schloss Fuschl: Ronny Siewert, Gourmet Restaurant Friedrich Franz, Heiligendamm

Christoph Lang, Küchenchef Restaurant Jagdhof, Hotel Jagdhof Fuschlsee

Erfreulicherweise hat Schloss Fuschl eine hauseigene Fischerei direkt am See. Christoph Lang macht aus dem heimischen Fisch Fuschlsee Fischlaibchen in kleinen Burgern, mit Zitronenaioli, mariniertem Rotkraut und Saiblingskaviar.

Küchenparty 2017 Schloss Fuschl: Christoph Lang

Küchenparty 2017 Schloss Fuschl: Christoph Lang Fischburger

Schloss Fuschl, a Luxury Collection Resort & Spa
Fuschlsee-Salzburg
Schloss Strasse 19 | 5322 Hof bei Salzburg | Österreich
Tel: +43 6229 2253 0

Disclaimer: Vielen Dank dem Schloss Fuschl für die Einladung zur Küchenparty für Freunde und Partner des Hauses. Der Aufenthalt im Hotel wurde privat bezahlt und ist jeden Cent wert.