Ein Blick aus dem Fenster genügt: Ja, der Herbst ist da. Endlich. Denn mit den bunten Blättern kommt auch der Kürbis in seiner gesamten Vielfalt wieder zurück, und findet den Weg auf unsere Teller. Schmeckt gut, ist gesund und zudem gibt es dermaßen viele Ideen für Kürbis Rezepte, dass die Saison fast zu kurz ist, um alle auszuprobieren. Ich habe meine persönliche Qual der Wahl getroffen und meine 5 Lieblings-Kürbis-Rezepte für Euch zusammengestellt.

1. Kürbis und Herbstgemüse aus dem Ofen mit Mangold, Kräuterseitlingen und Feta

Ofengemüse mit Kürbis ist eines meiner Favoriten, weil es so schnell und einfach geht und dabei noch superlecker schmeckt. Und man kann klasse variieren, je nachdem welches Gemüse man mag oder was eben gerade verfügbar ist. Ein Rezept aus dem ersten Jahr Culinary Pixel. Oldie but Goldie.

Buntes Herbstgemüse aus dem Ofen

2. Spaghetti mit Butternut Kürbis und Croûtons

Pasta geht eigentlich immer und darf deshalb auch in dieser Rezeptauswahl nicht fehlen. Die feine buttrig-nussige Note des Butternut Kürbis sorgt dabei für das gewisse Etwas und macht die klassischen Spaghetti zu einem echten Herbst-Highlight.

Spaghetti mit Butternut-Kürbis

3. Linguine mit Kürbis, Belugalinsen & Auberginenkaviar

Da Nudeln so vielfältig sind, habe ich hier gleich noch ein Lieblingsrezept mit Pasta. Dieses Mal werden Linguine kombiniert mit Kürbis, Aubergine, Koriandersamen und Belugalinsen. Hierbei empfiehlt sich übrigens ein Hokaido-Kürbis, da man diesen nicht extra schälen muss und er dem feinen, nussigen Aroma der Linsen den Vortritt lässt.

Linguine mit Kürbis, Belugalinsen und Auberginenkaviar

4. Lammkeule mit Kürbis, Wachtelbohnen und Granatapfel-Joghurt

Natürlich kommen zur Kürbiszeit auch die Fleisch-Fans auf Ihre Kosten. Denn Kürbis-Süßkartoffel-Gemüse und gut gewürztes Lamm passen hervorragend zusammen. Bei Bedarf zaubert leckerer Granatapfel-Joghurt mit Minze dann noch die nötige Frische auf den Teller. Wer mag holt sich dazu noch türkisches Fladenbrot und die orientalische Geschmacksreise ist perfekt.

L

5. Rehrücken mit Pistazien-Kruste, Kürbis-Nockerl & Spitzkohl zum Bordeaux

Wenn draußen der Sturm tobt und man drinnen im Warmen sitzt, schmeckt ein Glas Rotwein besonders gut. Dazu gibt es ein sehr edles Gericht mit rosa gebratenem Rehrücken und goldbraun frittierten Kürbis-Nockerln. So schmeckt der Herbst am besten.

Rehrücken mit Pistazienkruste, Kürbis-Nockerl, Spitzkohl und Rosenkohl

Es gibt gefühlt so viele Kürbis-Sorten wie Rezepte. Butternut, Muskat, Hokkaido, Spaghetti-Kürbis oder vielleicht sogar Chamäleon? In diesem Video hat Annette schon vor einiger Zeit eine Übersicht erstellt und einige Tipps zusammengetragen, welche Sorte sich am besten für welche Zubereitung eignet. Schaut mal rein, ich habe seit dem den Durchblick ;-)
Stephie

5 beliebte Kürbis Rezepte auf dem blog