Sommer Salsa mit Blaubeeren, Maracuja, Koriander und Minze
Eigentlich ist diese frisch-fruchtige Blaubeer-Salsa Bestandteil eines ganzen Gerichts gewesen. Einer der ersten so richtig warmen Abende im Mai hatte Gesellschaft von einem rosa gebratenen Lammcarrée (kurz angebraten, dann bei 150° noch ca. 15 Minuten in den Ofen), dazu ein Salat aus Saubohnen und eben dieser Salsa. Entstanden durch einen Einkaufs-Zufall (sollten da doch eigentlich Feigen, nicht Blaubeeren ihren Weg in die Schüssel finden) hat sich die Mischung aus einer Hand voll Blaubeeren, 1 ausgekratzten Maracuja, Saft und etwas Schale einer Zitrone, je einer Hand voll gehacktem Koriander und Minze, Meersalz und ordentlich schwarzem Pfeffer als sehr flexibel herausgestellt. Passt neben Lamm und Salat sicher auch wunderbar zu Fisch, Meeresfrüchten, auf Austern, zu Huhn, gegrilltem Gemüse,..

im Glas: Grüner Veltliner Äußere Bergen vom Weingut Zull im Weinviertel.