Im letzten Jahr wurde aus einer spontanen und sehr kurzfristigen Idee etwas, womit Paul, Dirk und ich nie gerechnet hätten. Weinwichteln war im letzten Jahr kurz vor Weihnachten in aller Munde (auch die Weine, die Quer durch Deutschland und um die Welt gereist sind) – die Resonanz war überwältigend (ca. 464 Teilnehmer!!) und am Wichtigstens: alle hatten einen riesen Spaß. Auf blogs, auf instagram, twitter und vor allem in der #winewichteln Facebook-Gruppe gab es regeren Austausch, als wir uns das je erträumt hatten. 1000 Dank dafür!

By the way: You find the english version on winewichteln.com!

Wer im letzten Jahr dabei war, weiß sowieso schon Bescheid und ist wahrscheinlich wieder dabei. Für alle jene geht es HIER sofort zum Anmeldeformular.

Für die, die #winewichteln noch nicht kennen, ist das schnell erklärt: #winewichteln ist Wichteln in cool – mit Wein also. Der Kreis der Wichtel ist ein bisschen größer als rund um den Büro-Kerzenständer: Innerhalb der ersten 24 Stunden haben sich für unsere aktuelle Runde schon 411 Leute angemeldet gehabt! Wie wahnsinnig ist das denn bitte?! Und wir haben noch bis Anfang Dezember Zeit, weitere Wichtel einzusammeln. Das wird groß, international und wir freuen uns RIESIG drauf.

WARUM?
Winzer-Handwerk, Lieblings-Weine, Entdeckungen und Favoriten – die Leidenschaft für Wein und seine Erzeuger verbindet uns und alle, die beim #winewichteln so sehr mit Freude dabei waren. Zeigt Eurem Wichtel-Partner, was Ihr gerne im Glas habt und erzählt am besten sogar noch kurz warum. Oder bei welcher Gelegenheit Ihr den Wein gern trinkt, oder wo Ihr ihn entdeckt habt. Es ist ein Geschenk – denkt dran: die besten Geschenke sind die, die man ungern her gibt ;)

Wie läuft das #winewichteln ab?

Bitte beachtet also, dass dieses Projekt auf Vertrauen beruht und alle Wichtel auf die Motivation der anderen bauen, eine schöne Flasche Wein zu verschicken. Wer sich für die Teilnahme einträgt und keine Flasche verschickt, ruiniert das ganze Projekt – und das ist mehr als schade.

1. Teilnehmen und 1 Flasche besorgen

Bis zum 1. Dezember hier eintragen -> winewichteln Formular
Wein aus dem Keller holen oder beim Weinhändler des Vertrauens besorgen und bereit halten

2. Losung
Bis zum 6. Dezember losen wir die Wichtel-Partner aus und schicken jedem die entsprechende Adresse per e-mail.

3. Verschicken
Bis zum 10. Dezember den Wein an die Person verschicken, deren Adresse Ihr per e-mail von uns bekommen habt.

4. Genießen & Teilen
Bitte teilt Eure #WINEWICHTELN Erfahrungen in der winewichteln Facebook Gruppe, auf blogs oder gerne auch per mail an hello@winewichteln.com – wir posten diese dann auf dem blog. Für Bilder, tweets, usw. gilt der hashtag (Schlagwort) #WINEWICHTELN

Mein Wichtel vom letzten Jahr. Danke nochmal Martin!

very happy with my #winewichteln present from Martin @weinstockwerk 😄🎄

Ein von Annette Sandner (@culinarypixel) gepostetes Foto am

Unsere Teilnehmer im letzten Jahr
winewichteln_map