Weil es so schön war, gibt es hier ein paar Eindrücke vom Weihnachtsmenü an Heilig Abend. Ohne Rezepte (vielleicht folgen noch ein paar davon) – dafür mit weiterhin wundervollen Weihnachts-Wünschen an alle die mitlesen. Genießt den letzten Feiertag!

Das Menü ist nicht allein auf meinem Mist gewachsen. Michael von der HillBilly Food Crew gebühren ganz viele der Lorbeeren und mein Papa macht natürlich dank seiner französischen Schule in der Koch-Ausbildung die besten Crêpe Suzette der Welt. Die Weine sind in der Hauptsache einem Impuls-Kauf bei Garibaldi in der Münchner Schellingstrasse zuzuschreiben – danke Martin für die sensationelle Beratung!

Weinbegleitung zum Weihnachtsmenü

Heilig Abend 2015

Reichsrat von Buhl Reserve Brut

Weihnachts-Lachs

Gebeizter Weihnachtslachs

…zum Geschenke auspacken

Das Menü:

2013 Van Volxem Alte Reben aus der Magnum

Haferwurzel – Schwarzkohl

Haferwurzelsuppe - Schwarzkohlchip

Ravioli – Tomaten – Salbei

Ravioli - Salbei - Tomate

Pulpo – Linsen – Miso

Pulpo - Linsen - Misodressing - rote Zwiebel

Wallerleber – Brombeere – Asiasalat – Saiblingskaviar

Wallerleber - Saiblingskaviar - Asiasalat - Brombeerdressing

2011 Azienda Agricola Foradori Sgarzon Teroldego

2011 Azienda Agricola Foradori Sgarzon Teroldego

Ente – Pumpernickel – Preiselbeere

Entenbrust - Pumpernickel-Püree - Preisebeere

Reh – Rosenkohl – Kürbis & Kartoffel

Rehragout - Rosenkohl - Kürbis & Kartoffel

2014 Emil Bauer & Söhne Herrenberg Scheurebe Spätlese

Crêpe Suzette

Crêpe Suzette

Disclaimer: Ganz ohne Softbox oder ähnliches und vor allem mit dem Fokus auf Gespräche und Essen statt auf Fotos sind das eher Schnappschüsse als Glanzlichter der Food-Photography. Das möge den Weihnachts-Wichteln verziehen werden ;)