Wand mit Schriftzug - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

knallige Farben im Condesa

Ohne um den heißen Brei zu reden: Das Condesa Gourmet Tacos & Burritos an der Münchner Freiheit ist unumgänglich wenn man gerne mexikanisch isst. Oder scharf. Oder Tacos, Burritos, Guacamole und Quesadillas. Oder einfach nur lecker. Und super günstig. Und direkt an der Münchner Freiheit. Und gerne unglaublich nett empfangen, beraten und bekocht wird.
Sozusagen der Place to Eat für Mexican Street Food in München.

Burritos to go - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

alles natürlich auch "to go"

Vielleicht aber doch noch eine Spur ausführlicher: Das Condesa gibt es (zum Glück!) seit Sommer letzten Jahres. Schon auf dem Tollwood konnte man in den Genuss der authentischen mexikanischen Küche kommen und sich an frischen Tacos, lecker gefüllten Burritos und herrlich seidiger Guacamole kommen.

Tortilla Chips & Guacamole - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

Tortilla Chips mit Guacamole

Mexikanisches Essen ist ja in der deutschen Gastronomie (leider!) oftmals ein Stiefkind – um nicht zu sagen reines Cocktail-Party-Futter. Sausalitos & Co. machen’s vor und jedes zweite vermeintlich moderne Lokal springt auf den Enchilada-Zug. Richtig gutes mexikanisches Essen findet sich eher selten – und wenn oft zu gehobenen Preisen.

Burrito & frischer Koriander - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

Authentisch mit Koriander

Quesadilla mit Huhn - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

hmm.. Quesadilla!

Mit dem Condesa hat München quasi ein Kleinod. Die Street Food Gelegenheiten sind (bis auf Pizzastücke und Eis) nicht so sehr reich gesät, umso schöner dass man hier, direkt am futuristischen Tram/Bus-Bahnhof, eine kleine Oase findet und richtig gut und günstig essen kann. (Als Beispiel: Burrito, Quesadilla, Tortilla Chips mit Guacamole, Bier, Limo für insgesamt 18 Euro).

Chef Georg - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

Der Chef im Condesa

Gemeinsam mit seiner Frau (er verrät mir, sie ist Mexikanerin – kein Wunder dass Essen und Flair so charmant authentisch sind) hat Georg Ebner es geschafft einen wirklich tollen und sympathischen Laden aufzumachen, der nicht wie viele andere kühl vor lauter Coolness wirkt. Man nimmt sich Zeit, geht auf die (insbesondere Schärfe-)Wünsche der Kunden ein, erklärt in Ruhe, dass Ananas und Koriander in Mexiko in den Burrito gehören und dass die Chipotlesauce nicht nur schön scharf, sondern auch würzig rauchig macht. Ebendiese und noch weitere Saucen und mexikanische Gewürze können bei Gaumen-Gefallen übrigens gleich vor Ort gekauft werden. Schöne Idee, zumal viele Gäste auch Mitnehmen oder sogar von zu Hause per Telefon bestellen und dann abholen.

Außenansicht an der Münchner Freiheit Condesa Gourmet Tacos & Burritos

wie scharf darf es sein?

Mein Lieblingsplätzchen wäre aber Mini-Stuhl mit Bierkasten-Tisch direkt am Eingang mit Blick auf das Treiben an der Münchner Freiheit, leider aber nicht nur meiner – deshalb habe ich ihn bisher noch nicht erwischt.

Die Auswahl fällt schwer, obwohl die Karte angenehm übersichtlich ist. Taco, Quesadilla oder Burrito lassen sich mit fünf verschiedenen Füllungen kombinieren. Eine davon vegetarisch, der Rest variiert zwischen Huhn, Schwein und Rind mit Kartoffeln, Salat, Ananas, Koriander, Chipotle und allem was das scharfe Herz begehrt. Hier kann man nämlich nicht nur “scharf” bestellen sondern bei bedarf auch “mexikanisch scharf” oder sich auf einer Skala von 1-4 einpendeln.

Schärfegrade im Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

Scharf oder mexikanisch scharf?

Scharfe Saucen - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

Blick in die offene Küche

Alles in allem gibt es immer einen Grund im Condesa vorbei zu schauen: Ein Burrito für den schnellen Hunger, ein kühles Bier auf der sonnigen Straße, ein paar Tortilla Chips mit der besten Guacamole oder ein Plausch in der unheimlich detailreich und liebevoll eingerichteten Umgebung.Hier gäbe es sogar für einen Allein-Besuch genug zu sehen und zu staunen von mexikanischen Heiligenbildchen über die Mexiko-Fahne in der Küche zum durchsichtigen Küchenfenster mit Markt-Stand Charakter.

Kaffeemühle - Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

frisch gemahlen

Guter Siebträger-Kaffee im Condesa Gourmet Tacos & Burritos München

Echt guter Kaffee - selbstverständlich

Wer hier keinen Stop macht, ist selber Schuld. (Selbst der Kaffee sieht sehr probierenswert aus, Gelegenheit hatte ich leider bisher nicht. Nicht nur die Siebträgermaschine, auch der Café Azteca und der Café Condesa mit Zimt, Chili und Schokolade machen definitiv den Eindruck, als sollte man hier nicht nur Tacos essen, sondern sich danach auch noch die Zeit für einen würdigen Abschluss nehmen.

Alle Bilder aus dem Condesa in der Lightbox