Annette Sandner Fotografie | culinary pixel

Food Fotografie | Reportage | Moods | Portraits für Gastronomie & Hotellerie

Ich bin spezialisiert auf Food Fotografie, Reportage Fotografie und Portrait Fotografie im Bereich Gastronomie, Hotellerie und Rezept.

Das umfasst klassische Food Fotografie in meinem Studio oder im Restaurant genauso wie Küchenreportagen, Portraits, Begleitung von Events und kulinarische Momentaufnahmen bei Produzenten und Manufakturen.

Mein tiefes Produktverständnis und mein Fachwissen über gastronomische Abläufe ermöglichen mir das Einfangen der aussagekräftigsten Momente. Das können Stimmungen und Motive sein, die die Marken meiner Kunden am besten transportieren – und auch die unerwarteten, nahbaren und besonderen Einblicke “behind the scenes”.

Viele meiner Bilder entstehen „on location“ im Restaurant, in Küchen oder auf Veranstaltungen. Kochbücher, Rezeptstrecken und anderen Projekte fotografiere ich aber auch in meinem Foto-Studio am Münchner Gärtnerplatz.

Bei all dem liegt mein Augenmerk auf einer klaren, fokussierten und authentischen Bildwelt, die Emotion und Lebendigkeit in höchstmöglicher Wertigkeit und Qualität abbildet. Professionelle Post-Produktion ist dabei genauso selbstverständlich ein Teil meiner Arbeit wie durchdachte Shooting-Planung, organisierte Umsetzung und Kundenabstimmung auf Augenhöhe.

Sascha & Friends 2021 Ifen Hotel Kleinwalsertal

Ich bin spezialisiert auf Food Fotografie und Reportage Fotografie im Bereich Gastronomie, Hotellerie und Rezept.

Das umfasst klassische Food Fotografie in meinem Studio oder im Restaurant genauso wie Küchenreportagen, Portraits, Begleitung von Events und kulinarische Momentaufnahmen bei Produzenten und Manufakturen.

Mein tiefes Produktverständnis und mein Fachwissen über gastronomische Abläufe ermöglichen mir das Einfangen der aussagekräftigsten Momente. Das können Stimmungen und Motive sein, die die Marken meiner Kunden am besten transportieren – und auch die unerwarteten, nahbaren und besonderen Einblicke “behind the scenes”.

Viele meiner Bilder entstehen „on location“ im Restaurant, in Küchen oder auf Veranstaltungen. Kochbücher, Rezeptstrecken und anderen Projekte fotografiere ich aber auch in meinem Foto-Studio am Münchner Gärtnerplatz.

Bei all dem liegt mein Augenmerk auf einer klaren, fokussierten und authentischen Bildwelt, die Emotion und Lebendigkeit in höchstmöglicher Wertigkeit und Qualität abbildet. Professionelle Post-Produktion ist dabei genauso selbstverständlich ein Teil meiner Arbeit wie durchdachte Shooting-Planung, organisierte Umsetzung und Kundenabstimmung auf Augenhöhe.

Sascha & Friends 2021 Ifen Hotel Kleinwalsertal

FOOD Portfolio

Food Fotografie im Restaurant, für Manufakturen, Kochbücher und Co.

PORTRAIT Portfolio

Portrait Fotografie für Persönlichkeiten in der Gastronomie und Kulinarik.

REPORTAGE Portfolio

Reportage Fotografie in Küchen, Gastronomie und bei kulinarischen Gewerken.

LOCATION Portfolio

Location Fotografie und Moods von Restaurants, Hotels, Weingütern und Handwerk.

“On Location” oder im Studio?

Ich bin örtlich flexibel. Oft baue ich die Restaurant-Location in meine Food-Bilder ein und gehe vor Ort und bei der Planung auf ihre Abläufe ein. Auch die Reportage in der Küche, Manufaktur oder im Weinberg sind daily business.
Nach Bedarf und Aufwand arbeite ich mit oder ohne Assistenz, mit viel oder wenig Technik.

Für klassische Rezept-Produktionen (z.B. Kochbücher für Verlage) oder Portraits habe ich auch mein Foto-Studio im Herzen von München, inkl. Küche.

Immer geht eine detaillierte Besprechung über individuelle Wünsche und Anforderungen einem Shooting voraus. Welche Motive, Verwendungszwecke und Vorstellungen gibt es? Was wünschen Sie sich an “Output”, welches Budget ist vorhanden und gibt es weitere Dienstleister wie VideoTeams zu organisieren?

Shootingplan, professionelles Equipment und flexibles Agieren vor Ort (in der Küche, auf Events etc.) ermöglichen unkompliziertes und zielgenaues Arbeiten. Professionalität und Qualität stehen an oberster Stelle – es soll aber auch umsetzbar und planbar bleiben.

Eindrücke: Behind the scenes

Postproduktion & Retusche – das A&O

Hochwertige Bilder kommen nicht “fertig” aus der Kamera – auch wenn man das von iPhone und Co. so gewohnt sein mag.
Gute Bildbearbeitung bedeutet Handarbeit für jedes einzelne Foto.

Die “Roh-Dateien” werden zunächst vorausgewählt, dann kommen die Favoriten in die sogenannte “Postproduktion”. Bei der Bildbearbeitung werden Farben und Kontrast herausgearbeitet, der “Look” kreiert und die richtige Bildstimmung erzeugt. Auch gerade Linien, Brillianz und Bildausschnitte entstehen hier.

In der darauf folgenden Retusche geht es um Feinheiten, die den Unterschied machen. Störende Elemente im Bild werden entfernt, auch Kratzer in Tellern, störende Spiegelungen, Krümel und kleine Makel in Tischen und Untergründen. All dies geschieht mit einem digitalen Zeichenstift per Hand, nicht per Knopfdruck. Auch bei Portrait-Fotografie ist dieser Schritt für Haut, Haare, Fältchen und Co. entscheidend.

Die Daten übergebe ich Ihnen nach Abstimmung in verschiedenen Zuschnitten und Auflösungen (z.B. für Social Media oder Druck).

Beispiele: Vorher – Nachher

“On Location” oder im Studio?

Ich bin örtlich flexibel. Oft baue ich die Restaurant-Location in meine Food-Bilder ein und gehe vor Ort und bei der Planung auf ihre Abläufe ein. Auch die Reportage in der Küche, Manufaktur oder im Weinberg sind daily business.
Nach Bedarf und Aufwand arbeite ich mit oder ohne Assistenz, mit viel oder wenig Technik.

Für klassische Rezept-Produktionen (z.B. Kochbücher für Verlage) oder Portraits habe ich auch mein Foto-Studio im Herzen von München, inkl. Küche.

Immer geht eine detaillierte Besprechung über individuelle Wünsche und Anforderungen einem Shooting voraus. Welche Motive, Verwendungszwecke und Vorstellungen gibt es? Was wünschen Sie sich an “Output”, welches Budget ist vorhanden und gibt es weitere Dienstleister wie VideoTeams zu organisieren?

Shootingplan, professionelles Equipment und flexibles Agieren vor Ort (in der Küche, auf Events etc.) ermöglichen unkompliziertes und zielgenaues Arbeiten. Professionalität und Qualität stehen an oberster Stelle – es soll aber auch umsetzbar und planbar bleiben.

Postproduktion & Retusche – das A&O

Hochwertige Bilder kommen nicht “fertig” aus der Kamera – auch wenn man das von iPhone und Co. so gewohnt sein mag.
Gute Bildbearbeitung bedeutet Handarbeit für jedes einzelne Foto.

Die “Roh-Dateien” werden zunächst vorausgewählt, dann kommen die Favoriten in die sogenannte “Postproduktion”. Bei der Bildbearbeitung werden Farben und Kontrast herausgearbeitet, der “Look” kreiert und die richtige Bildstimmung erzeugt. Auch gerade Linien, Brillianz und Bildausschnitte entstehen hier.

In der darauf folgenden Retusche geht es um Feinheiten, die den Unterschied machen. Störende Elemente im Bild werden entfernt, auch Kratzer in Tellern, störende Spiegelungen, Krümel und kleine Makel in Tischen und Untergründen. All dies geschieht mit einem digitalen Zeichenstift per Hand, nicht per Knopfdruck. Auch bei Portrait-Fotografie ist dieser Schritt für Haut, Haare, Fältchen und Co. entscheidend.

Die Daten übergebe ich Ihnen nach Abstimmung in verschiedenen Zuschnitten und Auflösungen (z.B. für Social Media oder Druck).

Eindrücke: Behind the scenes

Beispiele: Vorher – Nachher

Aktuelles Fotografie-Portfolio

Kategorien
Zurücksetzen

Bangkok durch 35mm

Portrait- & Pressefotos von Kevin Fehling für Perrier-Jouët

Food Fotografie Restaurant Alois, Max Natmessnig | Dallmayr München

Portrait-Fotografie: Max Natmessnig & Bekah Roberts | Restaurant Alois, Dallmayr München

Restaurant Kilian Stuba im Ifen Hotel | Food Fotografie 2022

Portrait-Fotografie: Sascha Kemmerer & Team | Kilian Stuba im Ifen Hotel

Restaurant Carnozet im Ifen Hotel | Food Fotografie

Barkeeper-Portraits für Möet & Chandon / Mixology Magazin

Drinks Fotografie für Möet & Chandon / Mixology Magazin

Food Fotografie Gourmet-Restaurant Tawa Yama fine, Karlsruhe

Drinks & Food Fotografie “Boom Boom Bar” Hotel Bussi Baby

Restaurant Tantris DNA, Tantris Maison Culinaire. München

Martin Fauster, Wolfshöhle

Restaurant Wolfshöhle, Martin Fauster in Freiburg | Food Fotografie

Hotel Castel Dine & Wine Nov 21 - Gerhard Wieser

Dinner mit Gerhard Wieser | Dine & Wine Festival Hotel Castel 2021

Hotel Castel Dine & Wine Nov 21 - Andreas Döllerer

Dinner mit Andreas Döllerer | Dine & Wine Festival Hotel Castel 2021

Hotel Castel Dine & Wine Nov 21 - Hubert Wallner

Dinner mit Hubert Wallner | Dine & Wine Festival Hotel Castel 2021

einfach geniessen 01 2022

einfach geniessen – Bernhard Meßmer | Portrait Fotografie

Barbara Englbrecht

Barbara Englbrecht | Portrait Fotografie

Gernot Kollmann, Weingut Immich-Batterieberg 2022

Leseglas V: Gernot Kollmann, Weingut Immich-Batterieberg

842090; Easy Detox mit Ayurveda; Dana Schwandt; 2021

Easy Detox Kochbuch | Food Fotografie

Weingut Pranzegg | Moods & Portraits

Einblicke ins Foto-Studio beim Shooting zu meinem Kunst-Projekt “culinary timepieces

Film-Produktion: David Seitz Video