Gemüse & VegetarischesRezepteVorspeisen & Salate

Gebratene kleine Paprika – Friggitelli – nach Italien vegetarisch

Zu den konfierten Kirschtomaten und dem lauwarmen Karottensalat aus Italien vegetarisch gesellten sich auch kleine gebratene Paprika. Dieses Mittelding zwischen Spitzpaprika und Pimientos habe ich in Istanbul auf dem Markt entdeckt, eingeflogen und hierfür praktischerweise ein Rezept im Buch von Claudio Del Principe und Katharina Seiser entdeckt (ich denke sie werden mir verzeihen, dass die Paprika aus der Türkei und nicht aus Italien eingeflogen wurden).

Paprika waschen und trocken tupfen. Reichlich Knoblauchzehen (ca. 1 auf 200g Paprika) mit dem Messer oder dem Handballen andrücken (nicht schälen) und gemeinsam mit den Paprika in einer heißen Pfanne oder eine Reine mit Deckel mit einem guten Schuss Olivenöl kurz von allen Seiten anbraten. Deckel darauf geben, bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten schmoren, dabei ab und zu wenden. Am Schluss noch einmal von allen Seiten mit mehr Hitze anrösten und mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen.

Sie schmecken in der Tat warm als auch kalt vorzüglich.

Zum Buch bei Amazon.de

Hinweis: Alle Links zu Amazon.de sind Affiliate-Links.

Tags: , , , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Karottensalat Italien vegetarisch
Lauwarmer Karottensalat – Insalata di carote – nach Italien vegetarisch
Fenchel Orange Salat aus Italien vegetarisch
Fenchelsalat mit Orangen – Insalata di finocchio e arance – aus Italien vegetarisch
Instagram
Pinterest
Menü