Gemüse & VegetarischesRezepteVorspeisen & Salate

Lauwarmer Karottensalat – Insalata di carote

Gemüse & VegetarischesRezepteVorspeisen & Salate

Lauwarmer Karottensalat – Insalata di carote

Lauwarmer Karottensalat – Klassiker italienisch interpretiert

Karottensalat ist ein Klassiker und passt eigentlich immer. In diesem Rezept habe ich mich für die italienische Variante entschieden. Neben den konfierten Kirschtomaten habe ich auch diesen lauwarmen Karottensalat mit in meine Vorspeisen-Riege aus Italien vegetarisch aufgenommen. Im Originalrezept aus dem Buch kommen “normale” Karotten in 3-5 mm dünne Scheiben geschnitten in den Salat. Ich konnte hingegen einfach nicht an dem Bund bunter Baby-Karotten vorbei gehen, Oregano war ohnehin schon im Einkaufskorb. Da Karotten immer Saison haben, kann man sie mit bestem Gewissen das ganze Jahr über genießen. Sie sind meiner Meinung nach, richtig zubereitet und wenn von bester Qualität, eines der geschmackvollsten Gemüse überhaupt. Die leichte Süße, die sich beim Kochen entfaltet, ist unwiderstehlich. Hier kombiniert mit Weißweinessig (statt wie ich es sonst mache Zitronensaft), wieder extrem reduziert (italienisch eben) und mit reichlich frischem Oregano. Bester Karottensalat ever.

Übrigens: Karotten enthalten viele Vitamine und Beta-Carotin, welches unter anderem gut für Herz, Kreislauf und Haut ist. Der menschliche Körper kann dieses allerdings aus rohen Karotten nicht so gut absorbieren. Durch die Hitze beim Blanchieren werden jedoch die Zellwände der Möhre aufgebrochen, hierdurch löst sich das Beta-Carotin besser und das Wurzelgemüse wird außerdem leichter bekömmlich.

Lauwarmer Karottensalat

Gericht Beilage, Salat
Länder & Regionen Italian
Keyword Dressing, Karotten, Karottensalat, lauwarm
Autor Annette von culinarypixel

Zutaten

  • 1 Bund Babykarotten
  • 1 Zehe Knoblauch gerieben
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 2-3 Zweige frischer Oregano abgezupft und gehackt

Anleitungen

  1. Den Bund Baby-Karotten putzen (nicht schälen), diagonal halbieren oder ganz lassen, sofern sie klein genug sind.

  2. Den Salatdressing aus 2 Teilen Olivenöl und 1 Teil Weißweinessig sowie dem geriebenen Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano anrühren.

  3. Die Babykarotten in Salzwasser blanchieren bis sie bissfest sind, kurz in Eiswasser abschrecken, dann noch warm in das Dressing geben und ziehen lassen.

Italien vegetarisch
  • Claudio Del Principe (Autor)

Letzte Aktualisierung am 21.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinweis: Alle Links zu Amazon.de sind Affiliate-Links.

Ähnliche Schlagwörter

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo Annette!

    Das ist mal wieder ein wunderschön farbintensives Foto (wie du soviele hast). Wunderbar!

    So spannend kann ein “schlichter” Karottensalat sein.

    Muss ich dringend ausprobieren.

    Viele liebe Grüße,

    Sonja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Konfierte Kirschtomaten – pomodorini al forno
Friggitelli – Gebratene kleine Paprika
Menü