Cafés

  1. Startseite
  2. Cafés

Cafés: Empfehlungen für Törtchen & Kuchen

Cafés sind mehr als nur eine Lokalität für selbst gebackene Kuchen, Torten und Cupcakes. Im besten Fall sind sie ein Ort zum Freunde für Frühstück oder Brunch treffen oder einer, an dem man nur mit sich die Zeit vergisst und einfach nur genießt, guckt und eventuell ein Buch liest. Essentiell für jedes Café ist neben Gebäck bester Kaffee. Und zwar jenen, den man nur schwer genau so zu Hause hinbekommt. Hier findet ihr meine Empfehlungen für Cafés auf culinary pixel.

Kaffeehäuser haben eine lange Tradition. Im 16. Jahrhundert entstand in Konstantinopel das erste Kaffeehaus in Europa. Städte wie Wien, Paris oder London zogen ein paar Jahre später nach. Besonders die Wiener Kaffeehauskultur samt Marmor und Samt ist bis heute bekannt – und beliebt. Wiener Kaffeehäuser wurden 2011 sogar zum immateriellen Kulturerbe erklärt. Früher trafen sich in den Kaffeehäusern vor allem Kreative, um sich auszutauschen. Berühmte Autoren wie Thomas Mann haben dort sogar einige ihrer Werke verfasst. Cafés standen für Moderne, Revolution und Entwicklung. Zu den bekanntesten Traditions-Cafés zählen heute unter anderem das Tomaselli in Salzburg, das Café Hawelka oder das Central in Wien. Zudem das Caffè Florian in Venedig, die Konditorei Mysak in Prag und das Café de la Paix in Paris.

2010 Lea Marktpatisserie

Lea Zapf Marktpatisserie | Viktualienmarkt München

Rose Café Los Angeles

5 Cafés in Los Angeles, in denen man gefrühstückt haben muss

Crumbs Cupcakery Café York

Crumbs Cupcakery York, England

Fazil Bey's Turkish Coffee, Istanbul

Fazil Bey’s Turkish Coffee & der atemberaubende Blick auf Istanbul

Sfoigliatelle Pasticceria Scaturchio Neapel

Pasticceria Scaturchio in Neapel: Sfogliatelle, Babà & Savarin – im Gebäck-Himmel

Menü