EuropaRestaurantsSpanien

La Cuadra de San Diego, La Matanza, Teneriffa: Raffinierte Tapas im Kuhstall

Das Restaurant La Cuadra de San Diego in La Matanza ist das dritte Restaurant aus meiner kleinen Teneriffa-Reihe. In einem alten, sehr schön hergerichteten Kuhstall und mit wunderschöner Terrasse (für die es abends im Winter allerdings leider doch zu kalt ist) taugt das Cuadra de San Diego durchaus für einen besonderen Anlass – wie in diesem Fall den zweiten Weihnachtsfeiertag.

Gegrillter Ziegenkäse, Mojo verde und rojo, Honig

Die Küche ist bodenständig aber mit Raffinesse und recht Tapas-lastig. Der Spagat gelingt gut und ein Besuch dort verbindet schön eine stilvolle Atmosphäre mit der eher rustikalen kanarischen Küche. Der weiße und rote Hauswein im Restaurant stammen übrigens vom eigenen Weinberg.

La Cuadra de San Diego
C/ Botello, 2
38370 La Matanza – Tenerife

[res_map address=”C/ Botello, 2, 38370 La Matanza – Tenerife” description=”La Cuadra de San Diego,
C/ Botello, 2, 38370 La Matanza – Tenerife” directionstext=”” icon=”green” style=”1″ pancontrol=”yes” scalecontrol=”yes” typecontrol=”yes” streetcontrol=”yes” zoom=”14″ zoomcontrol=”yes” draggable=”yes” scrollwheel=”yes” width=”100%” height=”350px” maptype=”roadmap” popup=”yes” center=”” refresh=”no”]

Tags: , , , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

El Canon Santa Ursula pollo asado Hähnchen
El Cañón in Santa Ursula, Teneriffa: der “Hendlbrater”
Tasca la Carambola, El Sauzal Teneriffa: Tapas aus dem Bilderbuch
Instagram
Pinterest
Menü