Seit ziemlich genau einem Monat ist Thomas Kellermann jetzt der neue Küchendirektor im Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe und damit auch neuer Küchenchef im Michelin besternten Gourmet Restaurant Dichterstubn. Im Rahmen der Relais & Châteaux Gourmet Festival Events hatte er am 14. Juli zum ersten Mal einen Kollegen zu Gast: Nils Henkel kam mit seinem Team aus dem Rheingau von Burg Schwarzenstein an den Tegernsee.

Im Menü an dem Abend schickten Kellermann und Henkel ihre Gänge abwechselnd und arbeiteten dabei nicht nur mit ihren Teams Hand in Hand: auch auf dem Teller harmonierten die Küchen der beiden aromatisch und chronologisch sehr schön und liessen die Stile der beiden trotzdem deutlich in der Abfolge erkennbar bleiben. Besonders positiv ist neben den auch sensorisch hervorragend abgestimmten Kreationen außerdem die wirklich auf den Punkt durchdachte Weinbegleitung von Sommelière Nina Kamp.

Das Menü

Handkäs
Nils Henkel

Champagner Pommer Apanage Blanc de Blancs

Der kleine Aal
Thomas Kellermann

Kingfish Ceviche | mit Staudensellerie und Grapefruit
Nils Henkel

2010 Sancerre | Domaine Vacheron, Loire, Frankreich


Erbse – Was Sonst! | mit Mango, Sambuca und Pistazie
Thomas Kellermann

2016 Roter Veltliner Reisenthal | Mantlerhof, Kremstal, Österreich


Felsenrotbarbe im Zitronen-Anissud | mit Tintenfisch und Küstengemüse
Nils Henkel

2012 Limoux Blanc | Domaine Plô Roucarels, Languedoc-Roussillon, Frankreich


Ochsenmark gegrillt | Rhabarber und Fenchel-Pernod-Creme
Thomas Kellermann

2015 Spätburgunder Bürgstadter Berg | Rudolf Fürst, Franken, Deutschland

Lammrücken aus der Pfalz | im Kümmel-Thymianjus mit Sellerie und schwarzen Oliven
Nils Henkel

2013 Syrah Reserve | Weingut Rings, Pfalz, Deutschland

Kokos mit süss-saurer Erdbeere | Meerrettich und kühlem Kräutersud
Thomas Kellermann

Champagner Vranken Diamant Rosé

Caramac 2018
Nils Henkel

Kühler Currysud | mit Roter Beete und Olivenölcreme
Thomas Kellermann

Offenlegung: Das Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe hat mich als Pressevertreter zum Dinner mit Thomas Kellermann und Nils Henkel eingeladen. Auf Art, Umfang oder Inhalt einer Berichterstattung wurde kein Einfluss genommen.