Trinken - Wein & SpirituosenWein & Weingüter

Wein aus Südtirol: Winzer, Weinbauern und Kellereien

Winzer und Kellereien im Südtiroler Weinbau: Charakterköpfe in jeder Struktur

Die Südtiroler Weine sind so vielfältig wie die Personen, die sie machen. Wie Klima und Lagen sind die Charaktere hier geprägt von Kontrasten und unterschiedlichen Einflüssen und keiner gleicht dem anderen – egal ob Familienbetrieb oder in größere Kellereistrukturen eingebundener Weinbauer. So spannend und spannungsreich wie die Weine im aus Südtirol, sind auch die Charakterköpfe im Weinbau, die sich trotz allen Unterschieden in einigen Punkten „über einen Kamm scheren“ lassen: nämlich was Qualität, Nachhaltigkeit und Bodenständigkeit angeht.

*Dieser Artikel enthält Werbung für Südtirol Wein

Foto © Brunnenhof, Mazzon/Neumarkt
Foto © Brunnenhof, Mazzon/Neumarkt

Weinbauern und Winzer in Südtirol

Rund 5.000 Winzer und Weinbauern gibt es in Südtirol, mit ihren Familien und Betriebsangehörigen natürlich noch um einige mehr. Weinbau ist hier ein tiefverwurzeltes Thema, über Generationen hinweg – egal ob in der aktiven Erzeugung, der Weiterverarbeitung oder der Konsumation, dem Verkauf und dem Genuss. Wein und Weinbau prägt die Region, ebenso wie die Charaktere sie seit Generationen prägen. Jeder Charakter findet in der Vielfältigkeit der Landschaft, des Klimas und der Gegebenheiten seinen passenden Platz, ob in seiner eigenen kleinen Parzelle oder als Puzzleteil in der Struktur einer der größeren Kellereien.

Brunnenhof: kontrolliertes Nichtstun für charaktervollen Blauburgunder

Johanna und Kurt Rottensteiner führen mit dem Brunnenhof ein echtes Familienweingut. Beide sind mit dem Wein als Familientradition auf Weinhöfen geboren und groß geworden, und hatten damit die Leidenschaft zum Weinbau in die Wiege gelegt bekommen. Seit 1999 bewirtschaften sie gemeinsam das über 200 Jahre alte Weingut, mittlerweile gemeinsam mit ihren Kindern Johann und Eva. Der Brunnenhof liegt oberhalb von Neumarkt in Mazzon. Hier werden die auf rund 400-450 Meter hoch gelegenen Weinhügel vom Bergkamm der Königswiese geschützt und blicken zur anderen Seite sanft Richtung Überetsch und Unterland.

Die Region rund um Mazzon gilt in Südtirol als Grand-Cru-Lage für Blauburgunder und so liegt der Fokus auch im Brunnenhof auf dieser Rebsorte. Er findet mit lehmigen Böden mit hohem Ton- und Kalkanteil, westlicher Ausrichtung mit wärmender Sonne und kühlen Nächten hier perfekte Bedingungen. Dazu kommen im Schwerpunkt Lagrein, Gewürztraminder, Manzoni Bianco und Goldmuskateller.

Die 5 Hektar Weinberge der Rottensteiners sind nach ökologischen Richtlinien gepflegt, um nah am natürlichen Charakter zu bleiben. Möglichst gesunde und reife Trauben sind das erklärte Ziel, damit so viel Landschaft, Klima und Rebsorte in die Flasche gelangt, wie nur möglich. Schonendes, geduldiges Vorgehen im Einklang mit der Natur bewährt sich hier genauso wie später im Keller, wo „kontrolliertes Nichtstun“ und Gelassenheit jedem Wein seine eigene Ausprägung lassen.

Kühl und elegant, mit ausgeprägter Struktur ist der Blauburgunder 2017 der Rottensteiners spürbar ein Charakterwein, der dem Renomée seiner Herkunft alle Ehre macht. Wahnsinnig angenehm, dank seines Trinkfluss zu schnell leer, erzählt er aber auch beim zweiten und dritten Glas immer neue Geschichten mit seiner interessanten Aromatik und Vielschichtigkeit.

Kellerei St. Michael-Eppan: mit 330 Winzerfamilien an einem Strang

330 Winzerfamilien bilden als Gemeinschaft den Charakter der Kellerei St. Michael-Eppan. Mit all ihren unterschiedlichen Lagen, Traditionen und Besonderheiten werden sie am Ende eins in dem Ziel, ihre Trauben unter idealen Voraussetzungen zu reifen und schließlich zur Weiterverarbeitung in die Obhut der Traditionskellerei zu geben. Sie existiert seit über 100 Jahren in Eppan, wo schon über 2.000 Jahre lang Weine angebaut werden. Das Gebiet ist nicht nur für seine hervorragenden klimatischen und geologischen Rahmenbedingungen bekannt – es ist auch ein schönes Beispiel dafür, wie wichtig jedes einzelne, kleine Glied in der Kette zum perfekten Produkt mit Rückrat und Tragweite ist.

Als Veredelung mit Fingerspitzengefühl und „Respekt vor der Traube“ beschreibt die Kellerei St. Michael-Eppan ihren Umgang mit dem Rebgut ihrer Weinbauern. Die innovative Kellertechnik kommt nach der engmaschigen individuellen Betreuung des Anbaus in den Weinbergen – sodass die verschiedenen Sortencharaktere so gut es geht betont und hervorgehoben werden können.

Qualität als oberste Prämisse haben sich Obmann, Geschäftsführung und auch das Team rund um Kellermeister Hans Terzer auf die Fahne geschrieben, was die Kellerei gepaart mit Kreativität, Flexibilität und Ehrgeiz über die Jahre zu einer der renommiertesten Kellereien Italiens hat werden lassen. Neben den Auszeichnungen auf dem Papier sind es aber vor allem die Weine, die auffallen: dank konsequenter Arbeit und Optimierung von sortentypischem Anbau und Ausbau bringt St. Michael-Eppan mustergültige Weine hervor, die gut und gerne als beispielhafte Vertreter ihrer Herkunft gehandelt werden können.

Der Sauvignon Sanct Valentin dürfte der bekannteste der Weißweine der Kellerei St. Michael-Eppan sein und blickt mittlerweile auf eine über 20-jährige Geschichte zurück. Er gedeiht auf Einzellagen am Fuße des Mendelstocks und findet dort auf 450-600 Meter Höhe mit Südost-Ausrichtung und Kalkschotterböden beste Voraussetzungen für die Entwicklung seines gleichermaßen frischen wie eleganten Wesens vor.

Und jetzt?

Weine aus Südtirol gibt es bei uns zum Glück weit verbreitet im gut sortierten Handel. In München sind wir mit Südtiroler Weinen ohnehin verwöhnt.
Zum Beispiel:
Bergwein ist spezialisiert auf Alpine Weine (hier auch der Blauburgunder 2017 vom Brunnehof und der Sauvignon Sanct Valentin von der Kellerei St. Michael-Eppan).
Weinfurore hat ebenfalls ein schönes Südtirol-Sortiment.

Wein aus Südtirol - Winzer

*Werbe-Hinweis: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Südtirol Wein. Die Weinregion und verschiedenen Weingüter werden im Artikel explizit erwähnt und verlinkt. Auf den Inhalt des Artikels wurde kein Einfluss genommen.

Tags: , , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Spargel liebt Silvaner | Magnum Gewinnspiel
Instagram
Pinterest

Menü