Trinken - Wein & SpirituosenWein & Weingüter

Spargel liebt Silvaner | Magnum Gewinnspiel

Spargel liebt Silvaner | Magnum Bocksbeutel Silvaner gewinnen

In diesem Jahr kochen wir alle noch mehr Spargel als sonst – denn im Lieblingsrestaurant Essen bleibt uns den Umständen entsprechend ja diesen Frühling nun leider erstmal verwehrt. Umso mehr gilt es auch heimische Lieferanten beim Einkauf zu unterstützen, sei es bei dem was ins Glas kommt, oder bei dem was auf dem Teller landet. Spargelbauern haben wir zum Beispiel hier in Bayern zu Hauf – und den passenden Wein gleich dazu. Dass Spargel und Silvaner das reinste Traumpaar sind, ist ja hinlänglich bekannt, oder? Wenn nicht, sollte der Praxis-Test definitiv schnell nachgeholt werden!

*Dieser Artikel enthält Werbung für Frankenwein

Silvaner steht wie keine andere Rebsorte für Franken, Bayerns mit Abstand größtes Weinanbaugebiet. Rund 6.300 Hektar Rebfläche bewirtschaften die fränkischen Winzer und Genossenschaften und erzeugen dort viel beachtete Weine. Bereits 1659 wurden in Franken die ersten Silvaner-Rebstöcke gepflanzt und seither ist der Faible der Franken zum Silvaner ungebrochen. Natürlich nicht nur, aber insbesondere auch als Speisebegleiter haben sich die Silvaner unterschiedlichster Couleur und Ausbauweise als Speisebegleiter einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Spargel liebt Silvaner Winzergemeinschaft Franken und Weingut Ernst Popp

Warum Silvaner zum Spargel?

Bei der Speisebegleitung ist der Sprung zum Spargel nicht weit – denn um kein anderes Lebensmittel dreht es sich im Frühling so sehr, wie um ihn. Bei vielen bayerischen Erzeugern gibt es Spargel von insgesamt rund 3000 Hektar Anbaufläche zu beziehen. Damit ist Spargel sogar Bayerns bedeutendste Gemüsekultur – noch vor Zwiebeln und Einlegegurken. Die meisten Spargelbauern finden sich in drei Regionen des Freistaats: Schrobenhausen, Abensberg und Straubing, sowie eben auch in Franken.

Kulturell sind Spargel und Silvaner also schon mal ein „perfect match“ im besten Sinne, aber auch geschmacklich pflegt das Paar eine nachhaltige Beziehung: Die leicht bitteren Noten des Spargels harmonieren außerordentlich gut mit der sanften Säure und Mineralität des Silvaners. Kraft und Struktur in den Weinen stützt das feine Geflecht der Spargelaromen und die Aromatik untermalt, überlagert aber nie die Finesse leichter Spargelgerichte.

Der Verallgemeinerung folgt im nächsten Schritt natürlich ein tieferer Blick in die Weinauswahl – denn „den“ Silvaner gibt es nicht. Die Range ist riesig und die Bandbreite von kräftigen bis zarten, hocharomatischen, komplexen, bis zu einfacheren, unkomplizierten Silvanern sehr weit.

Die zwei Weine hier im Bild, die ich zur Verkostung im Rahmen dieses Artikels erhalten habe, sind grundsolide Basis-Qualitäten, einer davon auch von der GWF – der Winzergemeinschaft Franken, die mittlerweile 2.100 Winzer auf mehr als 1.200 Hektar Fläche vereint. Deutlich heraus sticht im Charakter der Iphöfer Kronsberg vom Familienweingut Ernst Popp, das in allen Qualitätsstufen sehr ausgefeilte, runde Weine produziert – und so macht auch der „VST“ trocken schon richtig Spaß, hat Würze und einen feinen Schmelz – man kann ihn sich gut auch zu etwas kräftigeren Saucen und zum Spargel vorstellen.

Und wenn die Spargelzeit vorbei ist? Ist Silvaner immer noch eine vielseitige, charaktervolle Wahl als Speisebegleiter zu gemüsigen, kräutrigen und feinsinnigen Gerichten.

Einige Rezepte von Fränkischen Spitzenköchen zum Thema Spargel und Silvaner gibt es hier zu Nachkochen.

Spargelrezepte auf culinary pixel

Gewinnspiel: Magnum Bocksbeutel

Ich verlose einen Magnum-Bocksbeutel 2019 Rödelseer Küchenmeister Silvaner Kabinett trocken mit Fränkischer Goldmedaille von der Winzergemeinschaft Franken eG.

Schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesen Artikel, in welcher Kombination euch Spargel und Silvaner am besten schmecken, und ihr nehmt an der Verlosung teil.

Um zu gewinnen, hinterlasst mir bitte bis Sonntag, 17.05.2020 abends 23.55 Uhr einen Kommentar unter diesem Artikel.
Teilnahme ab 18 Jahren, keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und nach seiner Adresse gefragt. Diese gebe ich zum Versand des Gewinns an Frankenwein weiter.

*Werbe-Hinweis: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Frankenwein. Die Weinregion und verschiedene Weingüter werden im Artikel explizit erwähnt und verlinkt. Auch auf die Aktion “Spargel liebt Silvaner” wird hingewiesen. Auf den Inhalt des Artikels wurde kein Einfluss genommen.

Tags: , , , , , ,

Ähnliche Beiträge

31 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Weißer Spargel, kleine Pellkartoffeln, selbstgemachte Remoulade und Schinken. Dazu ein Glas Silvaner :-)

    Antworten
  • Rensmeyer
    17 Mai ’20 19:05

    Guter Wein muss nicht aus dem Ausland kommen!

    Antworten
  • Jörg Hermann
    17 Mai ’20 14:06

    Weisser und grüner Spargelsalat mit Hühnchenbruststreifen. Dazu ein Glas eisgekühlten Silvaner

    Antworten
  • Andrea Knorr
    17 Mai ’20 13:44

    Ich liebe Spargel mit Kartoffeln, und gekochtem Schinken. Dazu Butter incl. gebräunten Semmelbröseln.

    Antworten
  • Carola Kosch
    17 Mai ’20 13:43

    Leckere Schweinemedaillons mit Spargel,Salzkartoffeln und Sauce
    Hollandaise‍♀️
    Klassisch ,schnelle Küche und einfach lecker,dazu einen schön gekühlten Silvaner,dann ist die Welt in Ordnung

    Antworten
  • Andrea Knorr
    17 Mai ’20 13:36

    Auch wenn ich eigentlich mehr der Müller Thurgau Fan bin, ist das sicherlich eine feine Angelegenheit für den Gaumen

    Antworten
  • Marcus Schaaf
    17 Mai ’20 13:19

    Ganz klassisch Spargel mit Kartoffeln, Schinken, Ei und Sauce Hollandaise- und natürlich ein Glas Silvaner :-)

    Antworten
  • Spargel mit Saltkartoffeln, Schinken und Silvaner ist unsere favorisierte Kombination.

    Antworten
  • Christina Bergener
    17 Mai ’20 11:33

    Am liebsten mit Spargel, Schnitzel, Kartoffeln und Sauce Hollandaise

    Antworten
  • Zum Silvaner gibt es Spargel, Kartoffeln, Schinken und zuerlassene Butter. Lecker!

    Antworten
  • Regina Schabow
    17 Mai ’20 07:29

    Wir essen weißen Spargel mit Schinken, Salzkartoffeln und Buttersauce. Dazu gibt es ein gutes Glas Wein.

    Antworten
    • Christoph Laskowski
      17 Mai ’20 13:30

      Hm, sehr lecker ist leicht gegrillter Spargel mit etwas Kräuterbutter, dazu ein tolles Glas gut temperierter Silvaner Da kann genussvoll vom derzeitigen Alltag abschalten und einfach genießen!

  • Gerhard Wettering
    17 Mai ’20 07:03

    Spargelauflauf und ein Gläschen Silvaner

    Antworten
  • Christine Pieger
    17 Mai ’20 06:59

    mit feingeschnittenen Wacholderschinken, Kartoffeln und Soße Hollandaise (mit einem Schuß Silvaner in der Soße) so mag ich es

    Antworten
  • Birgit Schneider
    17 Mai ’20 04:36

    Frischen Spargel mit zerlassener Butter, Semmelbröseln, Pellkartoffeln und einem saftigen Filetsteak genossen und dazu sich ein Glas kühlen Silvaner eingegossen…

    Antworten
  • Martina Knorr
    17 Mai ’20 00:58

    Spargel mit Lachs und Sauce Hollandaise und Kartoffeln

    Antworten
  • Iris-Diana Kortemeier
    17 Mai ’20 00:31

    Ohh… schon beim Gedanken läuft mir das Wasser im Munde zusammen Ich liebe Spargel – am liebsten gleich beide Sorten ganz schlicht und einfach mit zerlassener Butter ❤️ Ab und zu auch mit Pellkartoffeln mit Parmaschinken. Dazu ein Gläschen Silvaner… Perfekt für mich ❣️ Wenn es bei uns Spargel gibt, dann auch richtig Unter 6 Kg für 3 Personen brauch ich mich dann nicht hinstellen Doch wenn ich hier so leckere Rezepte sehe würde ich gerne mal welche ausprobieren ☺️

    Antworten
  • Marco Burk
    16 Mai ’20 20:50

    Überhaupt nicht ausgefallen. Einfach mit zerlaufener Butter, Kartoffeln und Spargel. Dazu eine liebe Person und zwei Gläschen Wein

    Antworten
  • Petra Osterode
    16 Mai ’20 18:27

    Klassisch mit Kartoffeln und einem Schnitzel und Soße Butter. Mehr muss nicht sein oder einfach nur Spargel. Fertig

    Antworten
  • Nadja Hirsch
    16 Mai ’20 16:55

    Mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollondaise

    Antworten
  • Klassisch mit Sauce Hollandaise und Salzkartoffeln mag ich Spargel und Silvaner Wein am liebsten! Die Daumen sind gedrückt! ✊✊ Danke für die tolle Aktion ❤️ und bleibt gesund!

    Antworten
  • Frischer Lachs, ein wenig Butter, Spargel und frische kleine Pellkartoffeln. Dazu der Silvaner. Dafür lasse ich alles stehen und liegen.

    Antworten
  • Karlheinz
    16 Mai ’20 14:24

    Spargel mit luftgetrocknetem Schinken und dazu Soße Hollandaise. Ein Gläschen Silvaner dazu. Perfekt.

    Antworten
  • Sarah Bühler
    16 Mai ’20 14:00

    Ich liebe Spargel auf Flammkuchen mit etwas Schinken und Schmand. Dazu ein leckerer Silvaner, was besser gibt es an Gaumenschmaus für mich kaum! Und so schnell gemacht!

    Antworten
  • Stefan Peetz
    16 Mai ’20 13:08

    Silvaner zu Serranoschinken und Spargel mit Offenkartoffeln Butter und Schnittlauch übern Spargel Lecker

    Antworten
  • Monika M.
    16 Mai ’20 12:17

    Spargel ( vom Bauern um die Ecke) als Salat mit viel Schnittlauch darüber, der Silvaner schön gekühlt und dazu Wiener Schnitzel aus der Pfanne vom unserem regionalen Landmetzger.

    Antworten
  • Ich mag den Spargel am liebsten nur mit brauner Butter und richtig guten Kartoffeln. Dazu passt der Silvaner auch hervorragend, weil er den puren Spargel Geschmack rausbringt.

    Antworten
  • Spargel und Silvaner sind am besten kombiniert, wenn man den Silvaner kühlt und den Spargel erwärmt/ kocht, dazu Kartoffeln, Sauce Hollondaise und ein Steak.
    Besonders lecker ist es dann noch, wenn man Mahlzeit und Silvaner mit lieben Personen teilt und gemeinsam isst. :-)

    Antworten
  • Spargel, neue Kartoffeln, Stremellachs, Silvaner, Sonne (& Freunde am Tisch in Prä- und Post-Coronazeiten) sind eine wunderbare Kombination ;-)

    Antworten
  • Also: Zuerstmal kommt ein Schuss Silvaner in die Hollandaise – eh klar. Dann trinke ich ein Glas beim Hollandaise-Rühren und anschließend zwei zum Klassiker weißer Spargel mit Hollandaise, Wacholderschinken und richtig guten Kartoffeln. Dann ist die Magnum vermutlich schon fast leer – wäre aber extrem gut investiert :)

    Antworten
  • Catharina
    5 Mai ’20 16:01

    Spargel und Silvaner sind wirklich eine wunderbare Kombination und es fällt mir schwer, die wirklich ultimative Kombination zu benennen: denn pro Saison muss es mindestens einmal ein Spargelrisotto sein und auch der Klassiker mit rohem und gekochten Schinken und zerlassener Butter. Aber auch gebratener grüner Spargel mit Kräutern und etwas geriebenem Parmesan “heiratet” prima mit Silvaner. Danke für die Rezepttipps: da sind einige dabei, die wir bald probieren werden!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Wein aus Südtirol: Höhenlagen zwischen Bergspitzen und Tälern
Wein aus Südtirol: Winzer, Weinbauern und Kellereien
Instagram
Pinterest

Menü