FleischRezepte

Hähnchenschenkel vom Big Green Egg: Saftig und kross

Knusprig gegrillt: Hähnchenschenkel vom Big Green Egg mit Honig-Chili-Marinade

Wenn es sein muss, grille ich mit dem Big Green Egg auch im Herbst oder Winter, am liebsten allerdings im Sommer. Ich habe zum Beispiel bereits ein Flank Steak oder butterweiche Short Ribs im Egg zubereitet. Nachdem ich zuletzt schon “low and slow” Schweinebraten mit Kruste gegrillt habe, habe jetzt noch ein etwas schnelleres Rezept ausprobiert und notiert: Hähnchenschenkeln vom Big Green Egg, mit einer Marinade aus Honig, Kreuzkümmel und Chili. Das super saftige Ergebnis ist wirklich eine Wiederholung wert, fanden auch meine Testesser im Büro-Garten.

Die Vorteile und vielfältigen Möglichkeiten beim Grillen mit dem Big Green Egg könnt ihr hier in einigen verschiedenen Big Green Egg Rezepten nachlesen. Die konstante Temperatur über Stunden ist insgesamt und auch in diesem Fall ein riesiger Pluspunkt, der auch langsames Zubereiten bei niedriger Temperatur zulässt. “Low and slow” kommt auch den saftigen Hähnchenschenkeln zu Gute.

Springe zu Rezept

So werden die Hähnchenschenkel beim Grillen saftig

Ich habe die Hähnchenschenkel vorab mit einer Honig-Marinade eingerieben. Das sorgt dafür, dass die Schenkel beim Grillen schön kross werden. Ebenfalls hilfreich für eine vorbildliche Kruste und ein saftiges Inneres: Die Hähnchenschenkel vor dem Grillen im Big Green Egg gut salzen. Salz und Wasser ziehen ins Innere des Fleisches ein, das Äußere hingegen bleibt trocken. Das wiederum lässt die Haut auf dem Big Green Egg gleichmäßig knusprig werden. Übrigens: Die dunklen Stellen sind der süßen Marinade geschuldet und durchaus so gewollt.

Auch die konstant niedrige Temperatur (140 Grad), bei dir ich das Fleisch gegrillt habe, lässt das das Hähnchen am Ende durch und zugleich sehr saftig werden. Der ConvEGGtor sorgt für indirekte Hitze und gute Luftzirkulation während der Garzeit von ca. 1 Stunde.

Es genügt, die Hähnchenschenkel vor dem Servieren lediglich mit Meersalzflocken, etwas Zitronensaft und frischem Koriander zu bestreuen. Dazu passt dann zum Beispiel ein frischer Rote-Beete-Orangen Salat mit Ricotta und Pekannüssen.

Hähnchenschenkel vom Big Green Egg
Hähnchenschenkel vom Big Green Egg

Wodurch zeichnen sich Hähnchenschenk im Vergleich zur -brust aus?

Neben der Hähnchenbrust zählen die -schenkel zu den beliebtesten Teilstücken des Hähnchens. Das Brustfleisch ist typischerweise sehr mager, während das Fleisch der Hähnchenschenkel (auch Keule genannt) aus mehreren Muskelsträngen und Fettschichten besteht. Sie sind saftiger und durch den höheren Fettgehalt auch geschmacklich interessanter als die Brust. Ober- und Unterschenkel zusammen werden dann als ganzer Hähnchenschenkel oder Hähnchenkeule bezeichnet.

Wichtig nach dem Kauf des Hähnchenfleisches ist eine schnelle Verarbeitung und durchgängige Kühlung. Das Schneidebrett nach dem Verarbeiten der Hähnchenschenkel mit heißem Wasser reinigen, bevor man darauf etwas anderes schneidet.

Hähnchenschenkel vom Big Green Egg
Hähnchenschenkel vom Big Green Egg
5 von 1 Bewertung
Drucken

Hähnchenschenkel vom Big Green Egg

Saftig & kross: Hähnchenschenkel vom Big Green Egg

Gericht Hauptgericht, Main Course
Keyword Big Green Egg, gegrillte Hähnchenschenkel, Grillen mit dem Big Green Egg, Hähnchenfleisch, Hähnchenschenkel vom Big Green Egg
Vorbereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 30 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Annette von culinarypixel

Zutaten

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 1 EL Honig
  • ½ Zitrone
  • ½ TL Salz
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ TL Chiliflocken
  • 4 EL Olivenöl

Zum Servieren:

  • Meersalzflocken
  • Zitronensaft
  • frischer Koriander
  • Olivenöl

Anleitungen

  1. Aus dem Honig, der Schale von ½ unbehandelten Zitrone, Salz, gemahlenem Kreuzkümmel, Chiliflocken und Olivenöl eine Marinade herstellen. Die Hähnchenschenkel damit einreiben. 

  2. Die Hähnchenschenkel damit einreiben und eine Stunde marinieren.

  3. Die vorbereiteten Hähnchenschenkel im Big Green Egg zunächst ohne den ConvEGGtor von beiden Seiten kurz angrillen. 

  4. Anschließend den ConvEGGtor einsetzen, die Hähnchenschenkel auf dem Rost verteilen und eine Stunde bei 140 Grad grillen. 

  5. Den ConvEGGtor herausnehmen und die Schenkel auf der Hautseite noch einmal kurz angrillen. Aufpassen, dass die Haut nicht zu sehr verbrennt.

  6. Zuletzt das gegrillt Hähnchenfleisch mit Meersalzflocken, etwas Zitronensaft, frischem Koriander und Olivenöl auf einem Teller anrichten und direkt servieren. 

Rezept-Anmerkungen

Zu den gegrillten Hähnchenschenkeln vom Big Green Egg passt zum Beispiel ein Rote-Beete-Orangen-Salat und frisches Brot. 

Grillen mit dem Big Green Egg und meine Tipps:

Big Green Egg - Natürlicher Anzünder - Packung mit 24 Zündwürfeln
Natürlicher Grill-Anzünder.; Ohne chemische Zusätze.; Ideal für Big Green Egg.
13,97 EUR
Big Green Egg MiniMax
Holzkohlegrill - MiniMax; Rostdurchmesser: 33 cm; Kochfläche: 855 cm²; Gesamtgewicht: 35 kg
999,00 EUR
Leon. Hundert Salate
Vincent, John (Autor)
20,00 EUR
Big Green Egg Holzkohle, 10 Pound Sack
Bio-Kohlebeutel in 4,53 kg Packung.; 100% amerikanisches Eichenholz und Nussbaum ohne chemische Zusätze
17,00 EUR
Big Green Egg Original Looftlighter Elektrischer Grillanzünder Grillgebläse LL2005
Elektrischer Grillanzünder zum Anzünden von Holzkohle, Briketts und Holz; zum Anzünden von Grill- und Kaminfeuer
69,00 EUR
Let it smoke: Die Welt der Raucharomen für jeden Grill
Aschenbrandt, Ted Karsten (Autor)
9,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 11.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

*Affiliate-Links

Tags: , ,

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Astrid Unger
    3 Sep ’20 18:08

    5 stars
    Vielen Dank für dieses Rezept, einfach himmlisch. Unsere Gäste waren begeistert und haben es sehr genossen. Das letzte Mal haben wir dieses bereits wunderbar schmeckende Gericht mit frischem Sommertrüffel (Tuber aestivum) verfeinert. Ein kulinarischer Genuss mit oder ohne.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Schweinebraten mit Kruste vom Big Green Egg
Rote-Bete-Orangen-Salat mit Ricotta und Pekannüssen – sommerlicher Salat
Instagram
Pinterest

Menü