Gemüse & VegetarischesRezepte

Sandkarotten vom Big Green Egg, langsam gegrillt

Bretonische Sandkarotten vom Big Green Egg: buttrig-weiche Gemüsebeilage

Mit dem Big Green Egg kann lassen sich nicht nur Flank Steak oder Hähnchenschenkel zubereiten. Man kann darin auch hervorragend Gemüse grillen – oder viel mehr sanft gar ziehen lassen – Sandkarotten zum Beispiel. Ich habe die Möhren einfach zum Fleisch in den Grill gegeben, so werden sie quasi nebenbei weich. Was ich an den Sandkarotten vom Big Green Egg als Beilage zu Grillgut besonders mag: sie sind aromatisch und gleichzeitig authentisch-einfach, aber dennoch besonderer als gegrillte Zucchini-Streifen oder Champignons. Die bretonischen Möhren passen geschmacklich super zu Fleisch, beispielsweise zu gegrilltem Schweinebraten vom Egg, inklusive einer krossen Kruste.

Springe zu Rezept
Sandkarotten vom Big Green Egg

Was ist der Unterschied zwischen Sandkarotten & “normalen” Möhren?

Vom Aussehen her unterscheiden sich Sandkarotten nicht so sehr von “herkömmlichen” Karotten. Von ihrer Herkunft allerdings schon: Sie sind eine ganz besondere Möhrensorte aus der Bretagne. Sie werden teilweise vom Meerwasser überflutet, weil sie direkt am Meer angebaut werden. Dadurch haben sie zusätzlich zur typischen Karotten-Süße einen Jodgeschmack. Außerdem wachsen sie logischerweise nicht in der Erde, sondern im Sand – daher auch ihr Name.

Aufgrund ihres Aromas gelten Sandkarotten als Delikatesse. Man findet sie im Feinkostladen oder auf größeren Märkten, wie in diesem Fall auf dem Viktualienmarkt.


Das Besondere an Sandkarotten vom Big Green Egg

Auf dem Big Green Egg werden die Sandkarotten langsam und auf konstant niedriger Temperatur gegart. Dadurch bleiben sie saftig, aber werden dennoch gar. Außerdem bekommen sie ein leichtes Raucharoma, sie werden butterweich und trotzdem nicht matschig. Es braucht nicht viel, bevor die Möhren auf den Grill wandern. Nur genug Butter, Salz und Petersilie.

Damit das Äußere der Karotten nicht verbrennt und sie sanft dämpfen, werden sie vor dem Grillen in Backpapier verpackt. Man muss die Karotten übrigens nicht schälen, bevor man sie grillt, nur gut abwaschen und abreiben.

Sandkarotten vom Big Green Egg

Grill-Beilage: Sandkarotten vom Big Green Egg

Gericht Hauptgericht, Main Course
Keyword Big Green Egg, gegrillte Sandkarotten, Sandkarotten, Sandkarotten vom Big Green Egg
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 3 Stunden
Arbeitszeit 3 Stunden 10 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Annette von culinarypixel

Zutaten

  • 5 Sandkarotten
  • 50 g Butter
  • 1 Stängel Petersilie
  • Salz
  • Backpapier und Küchengarn zum Verpacken

Anleitungen

  1. Die Karotten abreiben und waschen.

  2. Backpapier doppelt legen. Karotten darauf legen.

  3. Butter darüber geben, außerdem Salz und die gewaschene, gehackte Petesilie.

  4. Eine Art Paket schnüren, dabei hilft Küchengarn.

  5. Das Sandkarotten-Paket für drei Stunden bei 140 Grad ins Big Green Egg geben.

Grillen mit dem Big Green Egg und meine Tipps:

  • Big Green Egg: Ich grille am liebsten mit einem Big Green Egg Minimax – und fahre sehr gut damit, hier auch die Big Green Egg Kohle und Anzünder zu verwenden. Alternativ mit Gas ist der Weber Q1000 eine kleine Grill-Variante, mit der ich für meinen Stadt-Balkon immer sehr glücklich war!
Vegetarische Sommerküche - Grillen, Picknick & Feste im Freien
Paul Ivic (Autor); 176 Seiten - 12.01.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Brandstätter Verlag (Herausgeber)
25,00 EUR
Karotten lieben Butter: Eine Sterneköchin, ein Arzt und ein Wissenschaftler über traditionelles Kochwissen und gesunden Genuss
Frank, Gunter (Autor); 304 Seiten - 19.03.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Albrecht Knaus Verlag (Herausgeber)
25,00 EUR
Big Green Egg MiniMax
Holzkohlegrill - MiniMax; Rostdurchmesser: 33 cm; Kochfläche: 855 cm²; Gesamtgewicht: 35 kg
1.050,00 EUR
Big Green Egg Holzkohle, 10 Pound Sack
Bio-Kohlebeutel in 4,53 kg Packung.; 100% amerikanisches Eichenholz und Nussbaum ohne chemische Zusätze
Big Green Egg - Natürlicher Anzünder - Packung mit 24 Zündwürfeln
Natürlicher Grill-Anzünder.; Ohne chemische Zusätze.; Ideal für Big Green Egg.
13,97 EUR

Letzte Aktualisierung am 14.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

*Affiliate-Links

Tags: ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Rote-Bete-Orangen-Salat mit Ricotta und Pekannüssen – sommerlicher Salat
Quiche Lorraine – der herzhafte Klassiker aus Frankreich
Instagram
Pinterest

Menü