Dirty Brunch Break im Hukodi – #restaurantday 17.08.2014

eiimglasmitspeck

Wer diesen Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr nicht in Untergiesing war, hat mal richtig was verpasst. Bestes Frühstück, Eier im Glas, Speck- und Kartoffelmarmelade, selbst gebackenes Brot, Death by Chocolate, den Melonen-Batman, mit Liebe gekochtes Gulasch, selbst importierten Prosecco, geile Stimmung, Sonne und fabelhafte Leute: Dirty Brunch Break eben. Sabine @siktwin, Heimo @heimuuh, Michael @Zakaray_X, Katja @katja_like und Dana haben gezaubert – in Nacht- und Tagesschichten, schon viele Stunden vor dem RestaurantDay – und sich an diesem Sonntag dann herzig um ihre Gäste gekümmert. Gin mit Tomaten versetzt, Paprika gebacken, Schweinefilet auf den Punkt gegart, Kuchen in Herzchenform gebracht … Weiterlesen

AEG Blogger Kochduell gegen Stefan Marquard auf der IFA: jetzt bewerben

Kochduell auf der IFA Jury Stefan Marquard

Schon in einem Monat ist es soweit: es ist wieder IFA in Berlin, die dritte für mich. Das Kochduell am AEG Stand 2012 mit Stefan Marquard in der Jury war eines der ersten großen Highlights mit meinem damals noch recht jungen Blog. Keine Frage, dass ich im letzten Jahr dort war, und auch 2014 wieder dort sein werde. Und das nicht alleine. Mit wem? Das werden wir sehen, denn um die Plätze im Kochduell gegen Stefan Marquard (auch das ist neu) könnt Ihr Euch hier bewerben. In diesem Jahr wird auf der IFA nicht Blogger gegen Blogger gekocht. Kein Geringerer … Weiterlesen

Martin Fauster & Friends 2014 – Sterneköche-Küchenparty die Achte im Königshof

Eckart Witzigmann bei Martin Fauster & Friends 2014

Martin Fauster und die Familie Geisel luden auch diesen Sommer wieder zu “Martin Fauster & Friends” in den Münchner Königshof – schon zum achten Mal. (Der Bericht von 2013 ist hier nachzulesen). 15 Spitzenköche, 400 Gäste mit leuchtenden Augen und geschmeichelten Gaumen, 35.000 Euro Spenden für den gute Zwecke. Traditionell kommen die sozialen Organisationen aus der Region zugute, in diesem Jahr der Philipp-Lahm-Stiftung, dem Verein Lichtblick Seniorenhilfe e.V., der Bayerischen Sportstiftung und dem Clemens-Maria-Kinderheim in Putzbrunn. Es war (wieder) ein legendärer Nachmittag, voller kulinarischer Superlative auf den Tellern und in Persona am Herd. Unter der Schirmherrschaft von Eckart Witzigmann kochten, … Weiterlesen

Wenn sich Glas und Teller im Hörsaal verlieben: Vinocamp 2014, Wein & Speisen

Vinocamp Deutschland 2014: Wein und Speisen

Am Wochenende haben sich auf dem Vinocamp zwei Welten getroffen, die enger nicht zusammen gehören könnten. Wie das aber so ist: wer zu nah steht, sieht nichts mehr – so vielleicht auch die passende Speisenkombination zu den vielen Weinen nicht. Das diesjährige Motto des Vinocamp Deutschland also: Wein und Speisen. Kaum besser hätte das Thema für meinen ersten Besuch in Geisenheim sein können. Ein spannendes Wochenende für alle, egal ob das Hauptgenussgebiet der Anwesenden auf dem Campus eher bei Weinen, Speisen oder deren Kombinationen liegt. Dass sich nicht nur die Genussmittel, sondern auch die Menschen hinter Tastaturen und Kameras annähern … Weiterlesen

Trinken mit System und dem Pulpo auf 12 Uhr. Vinocamp Deutschland 2014 #vcd14

Vinocamp Deutschland 2014

Ohne Hashtag ging gar nichts auf dem Vinocamp 2014 #vcd14 in Geisenheim vergangenes Wochenende. Also fängt meine Berichterstattung da an, wo sie am Sonntag aufgehört hat. Mit den Tweets der Vinocamper im Highlight-Querschnitt als Zusammenfassung. Die ausführliche Version der ein oder anderen Session zwitschert hier in den nächsten Tagen. Es geht los: Vinocamp 2014! Aktuell: Sessionplanung. Es warten spannende Themen auf uns! #vcd14 pic.twitter.com/YEhkgj94ef — Wein_Reich (@Wein_Reich) 28. Juni 2014 lauter seriöse Themen am ersten Vormittag: auf zum nächsten Highlight: die Messwein-Verordnung von 1976! #vcd14 — Marqueee (@Marqueee) 28. Juni 2014 Der Pornfelder hat das Potenzial, das #StPauli der deutschen … Weiterlesen

Wenn der perfekte Bourbon-Drink zum BBQ aus der Schwarzen Traube kommt: Alexander & James BBQ

Duroc & Cocktail

BBQ und (Craft)Bier? Klassisch. BBQ und Wein? Unbedingt. BBQ und Schaumwein? Auch keine blöde Idee. BBQ und Whisk(e)y? In der Sauce, ja – und im Glas? Hervorragend. Dass Whisk(e)y-Cocktails eine echte Bereicherung zum Fleisch vom Grill sind hat Atalay Aktas mit seinen Kreationen beim Alexander & James BBQ im Münchner Café Reitschule eindrucksvoll bewiesen. Geht es um Bars in Berlin dauert es nicht lange, bis der Name “Schwarze Traube” fällt. Seit der “World Class Bartender of the Year 2013″ Challenge ist offiziell, was die (Berliner) Barszene längst wusste: Atalay Aktas ist einer der 50 World Class Bartender und Meister seines … Weiterlesen

The #cookbook experience: 16 Foodies, 6 Tage im Cilento, 1 Buch & die gemeinsame Leidenschaft fürs Kulinarische

Puntarelle Salat Making of auf der Dachterrasse

Genuss und Fernweh, eindrucksvolle Erlebnisse und gemeinsame Momente – all das möchte man nur zu gerne festhalten. Die Zeit stoppen konnten wir nicht in Italien, aber unsere Eindrücke sammeln und ein Buch daraus machen. Dabei heraus gekommen ist die Geschichte von 16 leidenschaftlichen Genießern, Köchen, Fotografen und Urlaubern die sich zusammen diversen Herausforderungen gestellt haben. Dabei war alles von der Seeigeljagd über die Crème Caramel zur Weinbergswanderung, konsequente Suche nach dem besten Delizie al Limone, nächtliche Rotweinverkostungen, Ausloten des richtigen Fotolichts auf der Dachterrasse, Fencheleis mit Sardellen und Schokosoße, perfektioniertes Meerbarbenfiletieren und nicht zuletzt das Papier-Storyboarding gefolgt vom Indesign-Marathon. Einfach … Weiterlesen

Bernard Dance, Chef de Cuisine Moët & Chandon: Präzision, Leidenschaft und Champagner-Pairing

bernard_dance

Es war mir eine Freude, vor einigen Wochen Bernard Dance kennenzulernen. Nach Lehre und Arbeit unter mehreren 3-Sterne-Köchen regiert Dance nunmehr schon seit 1984 die Küche des Hauses Moët & Chandon. Sicherlich lässt sich von kaum jemanden mehr über das Pairing von Essen mit Wein – genau genommen mit Champagner – erfahren als von ihm. Ein dreigängiges Menü von ihm kredenzt zu bekommen war insofern ebenso köstlich wie es interessant war, seinen Ausführungen zu lauschen. Präzision und Leidenschaft zeichnen Bernard Dance, der beinahe schon lyrisch wird, wenn er von den feinen Nuancen und diffizilen Aromen von Champagnern spricht und davon, … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...