Weinfest “Viktualien & Wein” auf dem Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt ist für mich essentieller Ort der kulinarischen Inspiration und das Herz unserer schönen Stadt München. Hier kaufe ich für meine Fotoproduktionen ein, verbringe meine Mittagspause wenn ich im Büro und Fotostudio arbeite und hier bekomme ich von regionalen Salaten bis zu exotischen Früchten, bestem Fisch und Fleisch alles, was das Herz an Lebensmittels begehrt – privat wie beruflich. Die Getränkeversorgung auf dem Markt selbst ist (abgesehen von Bier und Kaffee) allerdings ein bisschen ausbaufähig – umso schöner, dass es nächste Woche beim Marktfest “Viktualien & Wein” einmal um die vinophilen Freuden im Glas geht. Winzer, Weinhändler und Marktstände formen da eine Symbiose für Genuss und eine gute Zeit auf meinem Lieblingsmarkt, die anregt zu verkosten, Neues zu entdecken oder einfach nur ein Glas Wein und eine Brotzeit zu genießen.

Dieser Artikel enthält Werbung für “Viktualien & Wein”

Vier Weinregionen sind der Dreh- und Angelpunkt des Weinfestes: Franken, Pfalz, Burgenland und Weinviertel. Viele Münchner Weinhändler wie 225 Liter, Walter & Sohn, furore & rotWEISSrot oder Walter & Benjamin sind mit von der Partie. Geboten sind Themenschwerpunkte und “Wine Walks”, dazu kommen die Köstlichkeiten von den umliegenden Marktständen auf den Teller oder auf die Hand. Das genau Programm und eine interaktive Karte gibt es hier auf der Website von Viktualien & Wein.

Eröffnung: Donnerstag 28.06.2018, 12 Uhr durch Kommunalreferent Axel Markwardt
Offizieller Startschuss für das Event am Donnerstag um 13 Uhr

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 28.6.2018, 13 bis 20 Uhr
Freitag, 29.6.2018, 11.30 bis 20 Uhr
Samstag, 30.6.2018, 11.30 bis 18 Uhr

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Viktualien & Wein das Marktfest. Das Event wird explizit erwähnt und die Webseite verlinkt. Auf den Inhalt des Artikels wurde kein Einfluss genommen.